Wer kann hier noch folgen? Ich versuche es zumindest, bei den ständigen Änderungen noch bei klarem Verstand zu bleiben. Deshalb gibt es heute mal wieder ein Update.  Es sieht sehr nach einem Intervall-Training aus, was die Regierung hier mit der Bevölkerung veranstaltet. Für die Sportler unter uns und diejenigen die es noch werden wollen, ein Drama schlechthin. Frische Luft mit 2 Meter Abstand zwischen Trainingsteilnehmern scheint ein echtes Problem zu sein. Die Politik empfiehlt, sich mit Gartenarbeit fit zu halten. Es klingt nach einem schlechten Witz. In diesem Beitrag erfahrt ihr alles zum Thema Personal Training Corona Regeln.

Macht Gartenarbeit sagt die Regierung - Personal Training Corona Regeln nach neuem Infektionsschutzgesetz
Macht Gartenarbeit, sagt die Regierung!

Seit dem 23. April gelten auch in Sachsen die Inhalte des neuen Infektionsschutzgesetzes, da jeder Landkreis und jede kreisfreie Stadt in Sachsen eine 7-Tage-Inzidenz von über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohnern an drei aufeinanderfolgenden Tagen aufweist.

Das Infektionsschutzgesetz hat folgende Auswirkungen

Es ist nur kontaktloser Individualsport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes zulässig. „Individualsport“, so heißt es, „ist nach dem Begriffsverständnis des Landessportbundes Sachsen Sportbetrieb, der kein Mannschaftssport oder Teamsport ist. Beachvolleyball mit zwei Personen pro Team oder ein Doppel im Tennis sind demnach verboten. Kampfsportarten wie Judo oder Ringen können demnach betrieben werden.“ Vom generellen Verbot des Öffnens von Sportanlagen sind neben Berufs- und Kadersportlern auch weitere Ausnahmen zugelassen: organisiertes Training für Individualsportarten, Sportwettkämpfe ohne Publikum für Individualsportarten.

Inzidenz > 100

kontaktlose Individualsportarten allein, zu zweit mit Angehörigen des eigenen Hausstands sowie Wettkämpfe und Training von Berufs- und Leistungssportlern; kontaktloser Sport in Gruppen bis 5 Kinder unter 14 Jahren gestattet, Anleitungspersonen mit Test. Verschärfend gilt: Schließung Anlagen und Einrichtungen des Sportbetriebs mit Ausnahme für bestimmte Personengruppen und der Außensportanlagen.

Inzidenz < 100

Individualsport allein, zu zweit und in Gruppen bis 20 Kinder unter 18 Jahren auch auf Außensportanlagen, bei stabiler Inzidenz auch Sport auf Innensportanlagen und Kontaktsport auf Außensportanlagen mit Test

Personal Training Corona Regeln – Individualsport zu zweit?

Das ist die große Frage. Leider habe ich dazu nichts in den Verordnungen und Gesetzen finden können. Interpretationen von DOSB, Landessportbunden und der freien Presse sehen hier sehr unterschiedlich aus. So schreibt die Welt explizit, dass in Baden-Württemberg Personal Training erlaubt sei. Die sächsische Ausnahme bei der Schließung von Außensportanlagen deutet auch darauf hin, dass hier definitiv Handlungsspielraum gelassen wird. Doch schwarz auf weiß gibt’s diese Erlaubnis nicht wirklich. Lene ich mich zu weit aus dem Fenster, wenn ich ab jetzt Personal Training zu zweit im Außenbereich mit meinetwegen auch 3m Abstand anbiete? Ich denke nicht. Jetzt das kostenlose Erstgespräch mit mir vereinbaren!

Die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung, die noch bis einschließlich 9. Mai 2021 gilt, wird aktuell überarbeitet und an die geänderte Rechtslage angepasst. Dann schauen wir mal, was uns ab dem 10. Mai 2021 so erwartet.